Polizei, Kriminalität

Jugendliche greifen Helfer an

23.06.2017 - 11:21:45

Polizeipräsidium Oberhausen / Jugendliche greifen Helfer an

Oberhausen - Donnerstagmittag (22.6.) beobachtete ein 34jähriger Oberhausener an einer Bushaltestelle auf der Vestischen Straße mehrere Jugendliche, die um einen 16jährigen Jugendlichen und ein 16jähriges Mädchen standen, während der Schläger das Mädchen verprügelte. Der couragierte Zeuge wollte dem Mädchen helfen und den Schläger abhalten. Das gefiel aber den Komplizen des Schlägers nicht. Die rissen den Mann plötzlich von hinten zu Boden und traten auf ihn ein. Dabei zielten sie auch auf seinen Kopf.

Die schnell am Tatort eingetroffenen Polizeibeamten identifizierten zeitnah den aggressiven Schläger. Der couragierte Oberhausener war derweil bereits mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus transportiert worden, wo seine leichten Verletzungen behandelt wurden.

OTS: Polizeipräsidium Oberhausen newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/62138 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_62138.rss2

Polizei Oberhausen auf www.facebook.com/Polizei.NRW.OB

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Oberhausen Tom Litges Telefon: 0208 826 2225 E-Mail: tom.litges@polizei.nrw.de www.polizei.nrw.de

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!