Polizei, Kriminalität

Joggerin von Auto erfasst - Zeugen gesucht

12.06.2017 - 15:51:37

Polizeipräsidium Stuttgart / Joggerin von Auto erfasst - Zeugen ...

Stuttgart-Degerloch - Eine 33 Jahre alte Joggerin ist am Montagmorgen (12.06.2017) in der Jahnstraße vom Auto einer 25-Jährigen erfasst und schwer verletzt worden. Die 25-Jährige fuhr gegen 08.40 Uhr in der Jahnstraße vom Albplatz kommend Richtung Ruhbank. In der Gegenrichtung stockte der Verkehr. Kurz vor der Einmündung der Karl-Pfaff-Straße überquerte die 33-Jährige die Jahnstraße, indem sie zwischen den stehenden Autos durchlief und so für die 25-Jährige unvermittelt auf deren Fahrstreifen trat. Die 25-Jährige konnte die Kollision nicht mehr verhindern, die Joggerin wurde zunächst auf die Windschutzscheibe und dann zu Boden geschleudert und zog sich dabei schwere Verletzungen zu. Rettungskräfte und ein Notarzt versorgten sie und brachten sie in ein Krankenhaus. Der Sachschaden dürfte nach ersten Schätzungen rund 4.000 Euro betragen. Während der Unfallaufnahme kam es zu Verkehrsbehinderungen. Zeugen werden gebeten, sich bei der Verkehrspolizei unter der Rufnummer +4971189904100 zu melden.

OTS: Polizeipräsidium Stuttgart newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/110977 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_110977.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Stuttgart Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit Telefon: 0711 8990-1111 E-Mail: stuttgart.pressestelle@polizei.bwl.de Bürozeiten: Montag bis Freitag 06.30 Uhr bis 18.00 Uhr

Außerhalb der Bürozeiten: Telefon: 0711 8990-3333 E-Mail: stuttgart.pp@polizei.bwl.de

http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de