Polizei, Kriminalität

Jettingen: Alkoholunfall; Renningen: Unfallflucht

24.03.2017 - 13:21:36

Polizeipräsidium Ludwigsburg / Jettingen: Alkoholunfall; ...

Ludwigsburg - Jettingen-Unterjettingen: Alkoholunfall

Vermutlich da sich eine 42 Jahre alte Frau am Donnerstag alkoholisiert hinter das Steuer ihres PKW setzte, war sie gegen 14.30 Uhr in einen Unfall im Herdweg in Jettingen verwickelt. Die Ford-Fahrerin wollte zunächst von der Straße "Kohlplatte" nach links in den Herdweg abbiegen, in dem sich momentan eine Baustellte befindet. Doch statt nach links zu lenken, fuhr sie nahezu geradeaus gegen einen Zaun, der zu einem angrenzenden Grundstück gehört. Anschließend setzte sie ihre Fahrt auf dem Gehweg des Herdwegs fort und fuhr im weiteren Verlauf gegen ein Baustellenfahrzeug. Im derzeit einspurigen Herdweg wird der Verkehr durch eine eigens eingerichtete Baustellenampel geregelt, dessen Rotlicht missachtete die 42-Jährige jedoch und fuhr, trotz Gegenverkehr, weiter. Während der Fahndungsmaßnahmen des Polizeireviers Herrenberg konnten PKW und Fahrerin in der Nähe auf einem Parkplatz eines Discounters entdeckt werden. Ein Zeuge erkannte die 42-Jährige wieder. Im Zuge der anschließenden Unfallaufnahme bemerkten die Polizisten Alkoholgeruch. Mit richterlicher Anordnung musste sich die Frau hierauf einer Blutentnahme unterziehen. Obendrein wurde auch ihr Führerschein beschlagnahmt. Der entstandene Gesamtsachschaden dürfte sich auf etwa 2.500 Euro belaufen.

Renningen: Unfallflucht

Das Polizeirevier Leonberg, Tel. 07152/605-0, sucht Zeugen, die am Donnerstag zwischen 10.00 Uhr und 10.30 Uhr in der Benzstraße in Renningen eine Unfallflucht beobachten konnten. Ein bislang unbekannter Fahrzeuglenker stieß, vermutlich beim Rangieren, gegen einen Mazda, der auf dem Parkplatz eines Discounters stand. Ohne sich um den Sachschaden in Höhe von rund 1.500 Euro zu kümmern, machte sich der Unbekannte anschließend davon.

OTS: Polizeipräsidium Ludwigsburg newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/110974 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_110974.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ludwigsburg Telefon: 07141 18-9 E-Mail: ludwigsburg.pp@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de