Polizei, Kriminalität

Innerhalb von 10 Minuten in Wohnung eingebrochen

14.12.2016 - 14:30:28

Polizei Hagen / Innerhalb von 10 Minuten in Wohnung eingebrochen

Hagen - Eine 26-jährige Frau verließ am Dienstag in der Zeit von 20.10 Uhr bis 20.20 Uhr ihre Wohnung in der Dömbergstraße, um mit ihrem Hund Gassi zu gehen. Die kurze Zeit ihrer Abwesenheit nutzen Einbrecher dazu, die Balkontür aufzuhebeln. Die Täter verschafften sich auf diesem Wege Zugang in die Wohnung und ließen ein Portmonee mit den persönlichen Papieren der Wohnungsinhaberin mitgehen. Im Tatortbereich fiel ein Mann auf, der mit einer dicken Jacke und einer Wollmütze bekleidet war. Eine nähere Beschreibung zu dieser Person liegt nicht vor. Ob der Mann mit dem Einbruch etwas zu tun hat, muss noch geklärt werden. Die Polizei bittet Zeugen, sich unter der Rufnummer 02331/986-2066 zu melden.

OTS: Polizei Hagen newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/30835 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_30835.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizei Hagen Ralf Bode Telefon: 02331-986 1510 E-Mail: pressestelle.hagen@polizei.nrw.de

http://www.polizei.nrw.de/hagen/ https://www.facebook.com/Polizei.NRW.HA https://twitter.com/polizei_nrw_ha

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!