Obs, Polizei

Innenstadt und Hohenlimburg - Einbrüche in Keller und Cabrio

26.09.2017 - 11:07:03

Polizei Hagen / Innenstadt und Hohenlimburg - Einbrüche in ...

Hagen - Am Montag, 25.09.2017, erhielt die Polizei Kenntnis von einem Kellereinbruch und einem Diebstahl aus einem Auto. Ein 34-jähriger Hagener fuhr um 12.00 Uhr mit seinem Audi Cabrio bis zur Wache Hohenlimburg. Dort zeigte er den Beamten das aufgeschlitzte Verdeck. Nach bisherigen Ermittlungen schnitten Unbekannte den Stoff in der Elseyer Straße bereits vor mehreren Tagen auf und öffneten so das Fahrzeug. Die Täter bauten das Radio aus und stahlen mehrere CDs. Auch in der Lützowstraße rief ein Hagener wenige Stunden zuvor den Notruf, um einen Einbruch zu melden. Die Täter schlugen vermutlich in den vergangenen zwei Wochen zu. In dieser Zeit befand sich der 48-Jährige im Urlaub. Die Einbrecher drangen in den Keller des Mehrfamilienhauses ein und stahlen von dort mehrere hochwertige Arbeitsgeräte (u.a. Bohrhammer, Fliesen- und Nassschneider und Akkuschrauber). Die Kripo nahm die Ermittlungen auf.

OTS: Polizei Hagen newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/30835 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_30835.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizei Hagen Sebastian Hirschberg Telefon: 02331/986 15 12 Fax: 02331/986 15 19 E-Mail: pressestelle.hagen@polizei.nrw.de

http://www.polizei.nrw.de/hagen/ https://www.facebook.com/Polizei.NRW.HA https://twitter.com/polizei_nrw_ha

- Querverweis: Bildmaterial ist abrufbar unter http://www.presseportal.de/blaulicht/bilder -

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!