Polizei, Kriminalität

Innenstadt: Polizei nimmt zwei Trickdiebe fest

22.11.2016 - 17:56:05

Polizeipräsidium Krefeld / Innenstadt: Polizei nimmt zwei ...

Krefeld - Am gestrigen Montagabend (21. November 2016) fasste die Polizei zwei Täter, die innerhalb kurzer Zeit in zwei Gaststätten Geld entwendeten. Gegen 21:05 Uhr betrat ein 15-Jähriger eine Gaststätte am Westwall. Er sprach die Mitarbeiter an, breitete eine mitgebrachte Zeitung vor ihnen aus und verließ plötzlich wieder das Lokal. Die verwunderten Mitarbeiter bemerkten dann, dass die Geldbörse eines Kellners entwendet worden war. Etwa eine halbe Stunde später begab sich der Dieb in eine Gaststätte an der Philadelphiastraße. Er lenkte die Mitarbeiter auf gleiche Weise ab und nahm das Geschäftsportemonnaie an sich. Anschließend setzte er sich zu seinem 37-jährigen Komplizen ins Fluchtauto. Die beiden Männer flüchteten, konnten aber kurz darauf von der Polizei gestellt werden. Die Täter sind ohne festen Wohnsitz, es besteht Fluchtgefahr. Sie wurden auf Antrag der Staatsanwaltschaft Krefeld dem Richter vorgeführt, dieser erließ Haftbefehl. Der Wagen wurde sichergestellt. (883)

OTS: Polizeipräsidium Krefeld newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/50667 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_50667.rss2

Rückfragen von Journalisten bitte an:

Polizeipräsidium Krefeld Pressestelle Telefon: 02151 634 1111    oder außerhalb der Bürozeiten: Leitstelle 02151 634 0 www.polizei.nrw.de/krefeld Besuchen Sie auch unsere facebook-Seite http://www.facebook.com/Polizei.NRW.KR

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!