Polizei, Kriminalität

In Verbrauchermarkt eingebrochen

09.10.2017 - 15:57:06

Polizei Düren / In Verbrauchermarkt eingebrochen

Düren - Tabakwaren und Rasierklingen waren in der Nacht zu Montag die bevorzugte Beute beim Einbruch in einen Verbrauchermarkt auf der Malteserstraße.

Gegen 01:35 Uhr verschafften sich bislang Unbekannte Zutritt zu den Geschäftsräumen. Aus dem Kassenbereich entnahmen sie die Beute. Bei Eintreffen der Polizei hatten sich die Einbrecher bereits in unbekannte Richtung entfernt. Die Kriminalpolizei hat Spuren gesichert und die Ermittlungen aufgenommen.

Hinweise auf verdächtige Beobachtungen nimmt die Leitstelle der Polizei unter der Telefonnummer 02421 949-6425 entgegen.

OTS: Polizei Düren newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/8 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_8.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizei Düren Pressestelle

Telefon: 02421 949-1100 Fax: 02421 949-1199

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!