Polizei, Kriminalität

In Schlangenlinien über die A 43

24.04.2017 - 13:11:31

Polizei Münster / In Schlangenlinien über die A 43

Münster - Ein 53-jähriger Autofahrer fuhr am Sonntagabend (23.4., 18:51 Uhr) in Schlangenlinien über die Autobahn 43 Richtung Norden. Ein Zeuge wählte sofort die "110!", als ihm die merkwürdige Fahrweise des Daimler-Fahrers bei Münster auffiel. Die hinzugerufenen Beamten stoppten den Wagen und rochen bei der Kontrolle die Alkoholfahne des 53-Jährigen. Ein Test zeigte den Wert von 1,26 Promille. Dem Sendenhorster wurde eine Blutprobe entnommen.

OTS: Polizei Münster newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/11187 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_11187.rss2

Kontakt für Medienvertreter:

Polizei Münster Antonia Linnenbrink Telefon: 0251-275-1010 E-Mail: pressestelle.muenster@polizei.nrw.de http://www.polizei.nrw.de/muenster

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!