Polizei, Kriminalität

In Schlangenlinien gefahren

21.02.2017 - 16:16:46

Polizeipräsidium Westpfalz / In Schlangenlinien gefahren

Schneckenhausen (Kreis Kaiserslautern) - Dank einer aufmerksamen Verkehrsteilnehmerin und ihrem konnte die Polizei am Montagnachmittag im nördlichen Landkreis einen betrunkenen Autofahrer aus dem Verkehr ziehen. Die Zeugin hatte gegen 15.45 Uhr bei der Leitstelle des Polizeipräsidiums Westpfalz angerufen und mitgeteilt, dass sie hinter einem Pritschenwagen herfahre, der in Schlangenlinien unterwegs sei. Der Wagen komme immer wieder von der Fahrbahn ab und gerate auf den Grünstreifen - dabei seien bereits zwei Leitpfosten beschädigt worden.

Aufgrund des abgelesenen Kennzeichens konnte die Polizei den Halter des Fahrzeugs ermitteln und eine Streife machte sich auf den Weg, um dem Mann zu Hause einen Besuch abzustatten. Schon unterwegs konnten die Beamten den Wagen sichten und stoppen. Als der Fahrer ausstieg, zeigte er Unsicherheiten beim Stehen. Außerdem roch der Mann stark nach Alkohol.

Es gelang dem 33-Jährigen nicht, einen Schnelltest durchzuführen. Deshalb wurde er mit zur nächsten Dienststelle genommen und sein Fahrzeugschlüssel vorläufig sichergestellt.

Ein später durchgeführter Atemtest zeigte eine Alkoholkonzentration von 1,68 Promille an. Daraufhin wurde eine Blutprobe veranlasst und der Führerschein des Mannes sichergestellt. Auf den Mann kommt ein Strafverfahren wegen Fahrens unter Alkoholeinfluss sowie Verursachen eines Unfalls mit anschließender Fahrerflucht zu.

OTS: Polizeipräsidium Westpfalz newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/117683 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_117683.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Westpfalz

Telefon: 0631-369-1080 E-Mail: ppwestpfalz.presse@polizei.rlp.de www.polizei.rlp.de/pp.westpfalz

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der Quelle zur Veröffentlichung frei.

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!