Polizei, Kriminalität

In Kurve auf Gegenfahrbahn geraten

01.11.2016 - 17:25:51

Polizeiinspektion Celle / In Kurve auf Gegenfahrbahn geraten

Wienhausen - Am 31.10.2016 gegen 16:40 Uhr geriet ein Fahrzeugführer auf der K 50 von Wienhausen in Richtung Bockelskamp fahrend kurz hinter dem Ortsausgang in einer Linkskurve auf die Gegenfahrbahn. Ein entgegenkommender Pkw-Führer musste nach rechts ausweichen, um einen Zusammenstoß zu verhindern. In Folge des Ausweichmanövers überfuhr der Pkw-Führer einen Leitpfahl und kam im Seitenraum zum Stehen. Glücklicherweise wurde niemand verletzt. Das Kennzeichen des verursachenden Fahrzeugs beginnt mutmaßlich mit "HH-WO". Es könnte sich um ein dunkles SUV handeln. Wer weitere Hinweise zu dem verursachenden Fahrzeug und dem Unfallhergang geben kann, melde sich bitte in der Polizeistation Lachendorf unter Tel.: 05145/9716-0.

OTS: Polizeiinspektion Celle newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/59457 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_59457.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Celle Anne Hasselmann Telefon: 05141/277-202 E-Mail: anne.hasselmann@polizei.niedersachsen.de

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!