Polizei, Kriminalität

In Kurve auf Gegenfahrbahn geraten

01.11.2016 - 17:25:51

Polizeiinspektion Celle / In Kurve auf Gegenfahrbahn geraten

Wienhausen - Am 31.10.2016 gegen 16:40 Uhr geriet ein Fahrzeugführer auf der K 50 von Wienhausen in Richtung Bockelskamp fahrend kurz hinter dem Ortsausgang in einer Linkskurve auf die Gegenfahrbahn. Ein entgegenkommender Pkw-Führer musste nach rechts ausweichen, um einen Zusammenstoß zu verhindern. In Folge des Ausweichmanövers überfuhr der Pkw-Führer einen Leitpfahl und kam im Seitenraum zum Stehen. Glücklicherweise wurde niemand verletzt. Das Kennzeichen des verursachenden Fahrzeugs beginnt mutmaßlich mit "HH-WO". Es könnte sich um ein dunkles SUV handeln. Wer weitere Hinweise zu dem verursachenden Fahrzeug und dem Unfallhergang geben kann, melde sich bitte in der Polizeistation Lachendorf unter Tel.: 05145/9716-0.

OTS: Polizeiinspektion Celle newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/59457 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_59457.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Celle Anne Hasselmann Telefon: 05141/277-202 E-Mail: anne.hasselmann@polizei.niedersachsen.de

@ presseportal.de