Polizeimeldungen, NRW

In Kleve im Regierungsbezirk Düsseldorf ist am Dienstagabend ein 48-jähriger Fußgänger bei einem Verkehrsunfall ums Leben gekommen.

19.07.2017 - 12:22:28

NRW: 48-jähriger Fußgänger stirbt bei Verkehrsunfall

Nach bisherigen Erkenntnissen wurde der 48-Jährige beim Überqueren der Fahrbahn von dem Pkw eines 41-jährigen Mannes erfasst, teilte die Polizei am Mittwoch mit. Der Fußgänger starb kurz nach der Einlieferung in ein nahe gelegenes Krankenhaus.

Der Autofahrer erlitt einen Schock. Zur Unfallrekonstruktion wurde ein Sachverständiger hinzugezogen und das Unfallfahrzeug sichergestellt. Beim Toten wurde außerdem die Entnahme einer Blutprobe angeordnet.

dts Deutsche Textservice Nachrichtenagentur GmbH

@ dts-nachrichtenagentur.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!