Polizei, Kriminalität

In Gegenverkehr gefahren

24.10.2016 - 18:11:00

Polizeipräsidium Stuttgart / In Gegenverkehr gefahren

Stuttgart-Degerloch - Eine 55 Jahre alte Mercedes-Fahrerin ist am Montagmorgen (24.10.2016) in der Karl-Kloß-Straße aus bislang ungeklärter Ursache auf die Gegenfahrbahn geraten und frontal mit dem Mercedes eines 45-Jährigen kollidiert. Die Frau befuhr gegen 09.20 Uhr die Karl-Kloß-Straße in Richtung Degerloch und geriet in einer Kurve im Bereich des Waldfriedhofs auf die Gegenfahrbahn. Trotz eines Frontalzusammenstoßes wurde bei dem Unfall niemand verletzt. Es entstand ein Sachschaden von mehreren Tausend Euro. Während der Unfallaufnahme war die Karl-Kloß-Straße komplett gesperrt, der Verkehr musste umgeleitet werden.

OTS: Polizeipräsidium Stuttgart newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/110977 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_110977.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Stuttgart Pressestelle Telefon: 0711 8990-1111 E-Mail: stuttgart.pressestelle@polizei.bwl.de Bürozeiten: Montag bis Freitag 06.30 Uhr bis 18.00 Uhr

Außerhalb der Bürozeiten: Telefon: 0711 8990-3333 E-Mail: stuttgart.pp@polizei.bwl.de

http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de