Polizei, Kriminalität

In Einfamilienhaus eingebrochen

11.04.2017 - 16:39:05

Polizeipräsidium Westpfalz / In Einfamilienhaus eingebrochen

Kaiserslautern - Unbekannte sind in der Nacht zu Montag in ein Einfamilienhaus in der Paul-Münch-Straße eingebrochen. Die Täter verschafften sich durch ein gewaltsam geöffnetes Fernster Zutritt zu dem zum Tatzeitpunkt noch unbewohnten Anwesen - der Einzug erfolgte erst am Montag -, indem bereits Möbelstücke und andere Gegenstände abgestellt waren. Sie durchsuchten sämtliche Räume und rissen sich Modeschmuck, ein Distanzmessgerät und Brennspiritus unter den Nagel. Mögliche Zeugen werden gebeten, sich unter der Nummer 0631 369-2620 bei der Polizei zu melden.

OTS: Polizeipräsidium Westpfalz newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/117683 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_117683.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Westpfalz

Telefon: 0631-369-1080 E-Mail: ppwestpfalz.presse@polizei.rlp.de www.polizei.rlp.de/pp.westpfalz

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der Quelle zur Veröffentlichung frei.

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!