Polizei, Kriminalität

Im Keller festgesetzt

10.07.2017 - 13:52:04

Polizeidirektion Worms / Im Keller festgesetzt

Worms - Auf frischer Tat festgesetzt wurde ein Einbrecher am Sonntag, gegen 10:30 Uhr. Ein Hausbewohner hatte den 18-jährigen dabei erwischt, wie dieser im Keller eines Mehrfamilienhauses in der Heinrich-von-Gagern-Straße versuchte die Holzgitter zu den Kellerparzellen aufzuhebeln. Kurzer Hand hatte er die Zugangstür abgeschlossen und die Polizei verständigt. Die Beamten konnten den jungen Mann aus der Verbandsgemeinde Wonnegau nur wenige Minuten später festnehmen. Zu seiner Entschuldigung brachte er vor, in dem Keller übernachtet zu haben. Für das mitgeführte Aufbruchswerkzeug und die eindeutigen Einspruchsspuren hatte er keine Erklärung. Er wurde nach Feststellung seiner Personalien wieder entlassen.

OTS: Polizeidirektion Worms newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/117702 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_117702.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Worms

Telefon: 06241-852-120 www.polizei.rlp.de/pd.worms

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der Quelle zur Veröffentlichung frei.

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!