Obs, Polizei

Illegale Müllentsorgung zwischen Chausseehaus und Stammheimer Kreuz - Zeugen gesucht!

21.02.2017 - 17:21:41

Polizei Wetterau-Friedberg / Illegale Müllentsorgung zwischen ...

Friedberg - Niddatal/Florstadt: An der Landstraße L3188 in einem Feldweg entsorgte ein Unbekannter in der Nacht zum Dienstag eine große Menge an Farben und Lasuren. Die Polizei in Friedberg, Tel.06101-5460-0, sucht Zeugen der illegalen Ablagerung.

Irgendwann zwischen 17 Uhr am Montagabend und 09 Uhr am Dienstagmorgen kippte ein Unbekannter auf einem Feldweg an der Landstraße 3188 zwischen dem Chausseehaus und dem Stammheimer Kreuz diverse Kanister in die Umwelt. Es handelt sich um etwa 60 bis 70 Kanister (á 5 Liter) mit Holzlasur und etwa 10 Eimer und Dosen mit Farbe. Alle Behälter enthielten entsprechenden Inhalt.

Die Stadt Niddatal, in deren Gemarkung der Müll liegt, muss nun die fachgerechte Entsorgung übernehmen. Sollte kein Verursacher ermittelt werden können, dann bleibt damit die Allgemeinheit auf den Kosten sitzen.

Wer konnte in dem Waldgebiet in den Abend- und Nachtstunden verdächtige Beobachtungen machen? Jeder Hinweis kann ein wichtiges Puzzleteil bei der Klärung des Falls sein.

Sylvia Frech, Pressesprecherin

OTS: Polizei Wetterau-Friedberg newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/43647 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_43647.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelhessen Polizeidirektion Wetterau Presse- und Öffentlichkeitsarbeit Grüner Weg 3 61169 Friedberg Telefon: 06031-601 150 Fax: 06031-601 151

E-Mail: poea-fb.ppmh@polizei.hessen.de oder http://www.polizei.hessen.de/ppmh

- Querverweis: Bildmaterial ist abrufbar unter http://www.presseportal.de/blaulicht/bilder -

@ presseportal.de