Polizei, Kriminalität

Iggingen: Unfall am Donnerstagmorgen

16.02.2017 - 10:16:52

Polizeipräsidium Aalen / Iggingen: Unfall am Donnerstagmorgen

Ostalbkreis - Gegen 6.30 Uhr ereignete sich auf der Kreisstraße 3267 ein Verkehrsunfall, bei dem beide beteiligten Fahrzeuge wirtschaftlichen Totalschaden erlitten. Der 30-jährige Fahrer eines Ford Transits war aus Richtung Zimmern in Richtung Böbingen unterwegs und wollte vor dem Verteiler Iggingen auf die Bundesstraße 29 einfahren. Dazu musste er von der Kreisstraße nach links abbiegen, wobei er einen entgegen kommenden Pkw Mercedes Benz übersah und mit diesem zusammenstieß. Der Unfallverursacher blieb dabei ebenso unverletzt, wie der 22-jährige Fahrer des Mercedes und seine zwei Mitfahrer, der Schaden an den Fahrzeugen wurde auf zusammen etwa 15000 Euro geschätzt. Die Nebenstrecke der Bundesstraße war durch die Unfallfahrzeuge zunächst voll gesperrt. Ab etwa acht Uhr konnte der Verkehr durch manuelle Regelungen der Polizei wieder einseitig fließen. Vor einer vollständigen Freigabe musste die Unfallstelle durch die Schwäbisch Gmünder Straßenmeisterei gereinigt werden.

OTS: Polizeipräsidium Aalen newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/110969 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_110969.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Aalen Öffentlichkeitsarbeit Telefon: 07361 580-107 E-Mail: aalen.pp.stab.oe@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!