Polizei, Kriminalität

Ibbenbüren, Verkehrsverstöße / Alkoholeinwirkung

29.12.2016 - 14:05:38

Polizei Steinfurt / Ibbenbüren, Verkehrsverstöße/Alkoholeinwirkung

Ibbenbüren - Eine Ibbenbürener Polizeistreife war am Mittwochnachmittag (28.12.2016) auf dem Tecklenburger Damm unterwegs. Am Kreisverkehr mit dem Ostring sahen die Polizistin und ihre Kollegen gegen 14.30 Uhr einen mit zwei Personen besetzten Motorroller, der zügig über den Ostring davon fuhr. Die Streife konnte das Kleinkraftrad unmittelbar anhalten und den 33-jährigen Fahrer sowie seine Mitfahrerin überprüfen. Dabei stellten sie fest, dass der Ibbenbürener deutlich unter Alkoholeinwirkung stand. Ein durchgeführter Alkoholtest ergab einen Wert deutlich über zwei Promille. Dem 33-Jährigen wurde daraufhin eine Blutprobe entnommen. Zudem stellte die Polizei den Motorroller sicher. Da vor Ort nicht feststellbar, ob es sich um einen 25 km/h-Roller handelt, soll dies im Weiteren geprüft werden. Das Ergebnis könnte sein, dass es sich um einen schnelleren Roller handelt und der Fahrer somit einen Führerschein hätten haben müssen. Eine Fahrerlaubnis besitzt der Ibbenbürener jedoch nicht. Zugelassen und somit versichert war das Zweirad ebenfalls nicht. Es war ein Versicherungskennzeichen aus dem Jahr 2010 angebracht worden.

OTS: Polizei Steinfurt newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/43526 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_43526.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizei Steinfurt Pressestelle Telefon: 02551 152200

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!