Polizei, Kriminalität

Ibbenbüren / Verkehrsunfall

14.11.2016 - 17:50:40

Polizei Steinfurt / Ibbenbüren/Verkehrsunfall

Ibbenbüren - Eine Audi-Fahrerin fuhr am Freitagmittag (11.11.2016), um 11.35 Uhr, die Gravenhorster Straße stadtauswärts und beabsichtigte, nach links in den Merschweg abzubiegen. Sie musste jedoch während des Abbiegevorgangs verkehrsbedingt abbremsen, so dass das Heck des Audis in die Fahrbahn der Gravenhorster Straße ragte. Kurz darauf touchierte ein roter VW Bus, der die Gravenhorster Straße in Richtung Innenstadt befuhr, das Heck des Audis. Der rote VW Bus müsste im rechten Bereich beschädigt sein. Es soll sich um ein älteres Fahrzeug gehandelt haben. Direkt hinter dem VW-Bus soll sich eine Zeugin mit einem roten Polo befunden haben. Diese Zeugin hat sich noch mit einer Passantin über den Unfall unterhalten. Die Frau -sowie weitere Zeugen- werden dringend gebeten, sich bei der Polizeiwache Ibbenbüren zu melden. Am Audi entstand ein Sachschaden in Höhe von cirka 2.000 Euro.

OTS: Polizei Steinfurt newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/43526 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_43526.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizei Steinfurt Pressestelle Telefon: 02551 152200

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!