Obs, Polizei

Ibbenbüren, 2.

17.11.2016 - 15:10:49

Polizei Steinfurt / Ibbenbüren, 2. Nachtrag zum Brand von ...

Ibbenbüren - 2. Nachtrag: Die polizeilichen Ermittlungen zu den weiterhin unbekannten Tätern, die in der Nacht zum 01.11. am Bahnhof mehrere Sachbeschädigungen verübt haben, dauern an. Inzwischen konnten, insbesondere aufgrund der Presseveröffentlichungen, die Eigentümer der beiden beschädigten Kleinkrafträder und eines Fahrrades ermittelt werden. Es fehlt derzeit noch ein Fahrradbesitzer. Das Fahrrad Marke McKenzie ist durch das Feuer beschädigt und von der Polizei sichergestellt worden. Die Polizei bittet den Eigentümer bzw. Zeugen, die Hinweise geben können, sich zu melden, Telefon 05451/591-4315. Es ist ein Foto angehängt.

1. Nachtrag: In der Nacht zum 01.11. haben unbekannte Personen -wie berichtet- am Bahnhof randaliert. Dabei warfen sie auch ein Fahrrad vom oberen Plateau auf einen geparkten Wagen. Die Polizei stellte das Fahrrad sicher. Bisher konnte das Herrenfahrrad keinem Eigentümer zugeordnet werden. Daher ist auch noch nicht geklärt, ob es gestohlen worden ist. Die Polizei bittet weiterhin um Hinweise zu den Sachbeschädigungen sowie zur Herkunft des Fahrrades unter Telefon 05451/591-4315.

Wiederholung der 1. Mitteilung: In der Nacht zum Dienstag (01.11.2016), gegen 02.50 Uhr, sind die Feuerwehr und die Polizei zum Bahnhofsvorplatz gerufen worden. Auf einer Abstellfläche vor einem Fahrradständer brannten zwei nebeneinanderliegende Kleinkrafträder. Die Feuerwehr konnte den Brand löschen. Die beiden Zweiräder wurden vollkommen beschädigt. Zudem ist durch die starke Hitzeentwicklung ein Fahrrad beschädigt worden. Die Polizei hat die Ermittlungen zu dem Brand aufgenommen. Offensichtlich sind die beiden Kleinkrafträder von unbekannten Personen angezündet worden. Mit dem Brand dürfte ein zweiter Vorfall in Verbindung stehen. Ebenfalls gegen 02.50 Uhr warfen vermutlich dieselben Täter ein Fahrrad vom oberen Plateau des Bahnhofs, südlich der Gleise, auf den darunter liegenden Parkplatzbereich. Das Fahrrad fiel auf einen geparkten VW Golf, dabei wurde die Frontscheibe des Autos zertrümmert. Auch das Fahrrad wies mehrere Beschädigungen auf. Die Beamten bitten um Hinweise unter Telefon 05451/591-4315.

OTS: Polizei Steinfurt newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/43526 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_43526.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizei Steinfurt Pressestelle Telefon: 02551 152200

- Querverweis: Bildmaterial ist abrufbar unter http://www.presseportal.de/blaulicht/bilder -

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!