Polizei, Kriminalität

Hydrant umgefahren

23.06.2017 - 15:26:58

Polizeipräsidium Stuttgart / Hydrant umgefahren

Stuttgart-Zuffenhausen - Eine 79 Jahre alte BMW-Fahrerin hat am Freitagvormittag (23.06.2017) in der Bottwarstraße einen Hydranten umgefahren und dadurch eine mehrere Meter hohe Wasserfontäne ausgelöst. Die 79-Jährige bog gegen 9.45 Uhr aus einer Grundstückszufahrt nach rechts in die Bottwarstraße ab und übersah hierbei offenbar einen Hydranten, der zum Gießen der Blumenrabatten auf der Straße montiert war. Die herausschießende Wasserfontäne war mehrere Meter hoch, ein Mitarbeiter des Energieversorgers stellte das Wasser gegen 10.40 Uhr ab. Durch den Unfall entstand nach ersten Schätzungen ein Schaden von zirka 2.000 Euro.

OTS: Polizeipräsidium Stuttgart newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/110977 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_110977.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Stuttgart Pressestelle Telefon: 0711 / 8990 - 1111 E-Mail: stuttgart.pressestelle@polizei.bwl.de Bürozeiten: Montag bis Freitag 06.30 Uhr bis 18.00 Uhr

Außerhalb der Bürozeiten: Telefon: 0711 8990-3333 E-Mail: stuttgart.pp@polizei.bwl.de

http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de