Polizei, Kriminalität

Hünxe - Motorradfahrer bei Verkehrsunfall schwer verletzt

10.07.2017 - 03:36:16

Kreispolizeibehörde Wesel / Hünxe - Motorradfahrer bei ...

Hünxe - Am 09.07.2017 um 09:47 Uhr kam es in Hünxe auf der Dinslakener Straße in Höhe des Brückenweg zu einem Verkehrsunfall, bei dem sich ein Motorradfahrer schwer verletzte. Ein 23-jähriger Mann aus Bochum befuhr mit seinem Pkw die Dinslakener Straße aus Richtung Hünxe in Fahrtrichtung Drevenack. In Höhe des einmündenden Brückenweg ordnete er sich zur Mitte ein, um nach links in diesen abzubiegen. Als er erkannte, dass für den Brückenweg ein Verbot der Einfahrt bestand, bog er nicht ab. Er wartete, bevor er sich wieder in Richtung Drevenack einordnete, da bereits nachfolgende Fahrzeuge rechts an ihm vorbei fuhren. Unter anderem befand sich hierunter auch ein 55-jähriger Motorradfahrer aus Wesel. Dieser touchierte bei der Vorbeifahrt den haltenden PKW und kam zu Fall. Er verletzte sich schwer und wurde mit einem Rettungswagen einem örtlichen Krankenhaus zugeführt, in welchem er stationär verblieb. Lebensgefahr besteht nicht. An den Fahrzeugen entstand annähernd 2000,- Euro Schaden. Das Motorrad wurde vom Unfallort abgeschleppt.

OTS: Kreispolizeibehörde Wesel newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/65858 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_65858.rss2

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Wesel Leitstelle Telefon: 0281 / 107-1121 Fax: 0281 / 107-1130 E-Mail: poststelle.wesel@polizei.nrw.de http://www.polizei.nrw.de/

@ presseportal.de