Polizei, Kriminalität

Hoya-Verkehrsunfall mit zwei Totalschäden

25.09.2017 - 15:22:00

Polizeiinspektion Nienburg / Schaumburg / Hoya-Verkehrsunfall ...

Nienburg - (BER)Am Sonntagabend, 24.09.2017, kurz vor 19.00 Uhr, ereignete sich im Bereich von Eitzendorf ein Verkehrsunfall, bei dem zwei Personen verletzt und zwei Fahrzeuge komplett beschädigt wurden. Zur Unfallzeit war ein 41-jähriger Eystruper mit seinem Pkw auf einem Verbindungsweg aus Richtung Wechold unterwegs. An der Kreisstraße 142 in Richtung zur Landesstraße 331 beachtete er nicht die Vorfahrt eines 24 - jährigen aus Bruchhausen-Vilsen. Es kam zum Zusammenstoß, bei dem beide Fahrer verletzt wurden. Sie wurden vor Ort vom Notarzt versorgt und dann in eine Klinik eingewiesen. Die örtlichen Feuerwehren unterstützten bei den Sperrmaßnahmen. Der Gesamtschaden wird auf einen hohen fünfstelligen Betrag geschätzt.

OTS: Polizeiinspektion Nienburg / Schaumburg newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/57922 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_57922.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Nienburg/Schaumburg Presse-und Öffentlichkeitsarbeit Amalie-Thomas-Platz 1 31582 Nienburg Axel Bergmann Telefon: 05721/4004-107 Mobil 0175 932 45 36 E-Mail: axel.bergmann@polizei.niedersachsen.de http://www.pd-goe.polizei-nds.de/dienststellen/pi_nienburg_schaumburg /

@ presseportal.de