Polizei, Kriminalität

Hopsten, Verkehrsunfall / Trunkenheit

06.12.2016 - 13:25:33

Polizei Steinfurt / Hopsten, Verkehrsunfall/Trunkenheit

Hopsten - Am Montagnachmittag (05.12.2016), gegen 17.35 Uhr, war ein Autofahrer auf der Ibbenbürener Straße unterwegs. Etwa in Höhe der Recker Straße bemerkte er eine Person im Straßengraben, daneben lag ein Fahrrad. Der Zeuge begab sich unmittelbar dorthin und half dem Mann, wobei er bemerkte, dass der Gestürzte deutlich unter Alkoholeinwirkung stand. Die eingesetzten Polizeibeamten konnten rekonstruieren, dass der 48-jährige Radfahrer offensichtlich in Richtung Hopsten unterwegs war, als er vom schmalen Seitenstreifen in den Graben geriet. Dabei erlitt er leichte Verletzungen. Ein Rettungswagen brachte den Hopstener zur ambulanten Behandlung in ein Krankenhaus. Da ein Alkoholtest bei dem 48-Jährigen einen Wert von etwa zwei Promille ergab, wurde ihm eine Blutprobe entnommen.

OTS: Polizei Steinfurt newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/43526 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_43526.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizei Steinfurt Pressestelle Telefon: 02551 152200

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!