Obs, Polizei

Holztisch brannte- Wohnhaus beschädigt - Haan - 1704011

03.04.2017 - 14:07:52

Polizei Mettmann / Holztisch brannte- Wohnhaus beschädigt - Haan ...

Mettmann - Bereits am Freitagabend des 31.03.2017, gegen 18:00 Uhr, wurden Feuerwehr und Polizei zu einem Wohnhaus an der Straße "Brucherkotten" in Haan gerufen. Die aufmerksame Bewohnerin des betroffenen Einfamilienhauses hatte im Gartenbereich einen brennenden Holztisch festgestellt. Durch das Feuer wurden auch die Hauswand des Wohnhauses sowie ein Teil des Daches stark beschädigt. Die Bewohnerin hatte das Feuer bereits vor Eintreffen erster Einsatzkräfte mit eigenen Mitteln mit Hilfe von Passanten gelöscht. Durch die alarmierte Feuerwehr wurden anschließend weitere Maßnahmen zur Brandbekämpfung (Kühlung des Hausdachs) durchgeführt. Es entstand kein Personenschaden, jedoch ein geschätzter Sachschaden in Höhe von rund 5.000,- Euro.

Da die Ursache für die Brandentwicklung bislang unbekannt ist, hat die Polizei die Ermittlungen aufgenommen. Maßnahmen zur Spurensicherung wurden veranlasst.

Sachdienliche Hinweise, zur Klärung des Sachverhalts, nimmt die Polizei in Haan, Telefon: 02129/ 9328-6480, jederzeit entgegen.

OTS: Polizei Mettmann newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/43777 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_43777.rss2

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Mettmann - Polizeipressestelle - Adalbert-Bach-Platz 1 40822 Mettmann

Telefon: 02104 / 982-1010 Fax: 02104 / 982-1028

E-Mail: pressestelle.mettmann@polizei.nrw.de http://www.polizei.nrw.de/mettmann

- Querverweis: Bildmaterial ist abrufbar unter http://www.presseportal.de/blaulicht/bilder -

@ presseportal.de