Polizei, Kriminalität

Hoher Schaden und Verletzte bei Zusammenstoß

07.11.2017 - 15:31:58

Polizei Braunschweig / Hoher Schaden und Verletzte bei Zusammenstoß

Braunschweig - Braunschweig, 07.11.2017, 05.35 Uhr

Beim Linksabbiegen von der Celler Straße auf das Gelände des dortigen Klinikums übersah eine Mercedes-Fahrerin (55) am frühen Dienstagmorgen eine in Richtung Innenstadt fahrende 36-Jährige mit ihrem VW Beetle.

Beide Fahrzeuge stießen frontal zusammen und wurden dabei schwer beschädigt. Die Schadenhöhe wird auf 50 000 Euro geschätzt. Die Fahrerinnen wurden leicht verletzt. Die Feuerwehr musste die Fahrbahn von ausgelaufenen Betriebsstoffen reinigen.

OTS: Polizei Braunschweig newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/11554 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_11554.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizei Braunschweig PI Braunschweig, Öffentlichkeitsarbeit

Telefon: 0531/476-3034 und -3032 Fax: 0531/476-3035 E-Mail: pressestelle@pi-bs.polizei.niedersachsen.de http://www.polizei-braunschweig.de

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!