Polizei, Kriminalität

++ Hoher Sachschaden ++

29.12.2016 - 17:25:31

Polizeiinspektion Verden / Osterholz / ++ Hoher Sachschaden ++

Landkreis Verden -

Hoher Sachschaden Oyten. Hoher Sachschaden entstand am Donnerstag, gegen 1:45 Uhr, bei einem Verkehrsunfall auf der Straße Köbens. Ein 51-jähriger Mercedes-Fahrer war hier in Richtung Große Straße (L168) unterwegs gewesen und nach rechts von der Fahrbahn abgekommen. Im Seitenraum prallte er gegen einen Baum, dabei blieb der Mann unverletzt. An seinem Pkw entstand ein Schaden von rund 8.000 Euro. Den Aussagen des 51-Jährigen zufolge sei er einem entgegenkommenden Auto ausgewichen, das zu weit mittig gefahren war und bei dem nur ein Scheinwerfer intakt war. Hinweise zu dem Unfallhergang und dem Pkw mit defektem Scheinwerfer nimmt die Polizeistation Oyten unter Telefon 04207/1285 entgegen.

OTS: Polizeiinspektion Verden / Osterholz newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/68441 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_68441.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Verden / Osterholz Presse- und Öffentlichkeitsarbeit Helge Cassens Telefon: 04231/806-104 Mobil: 0152 / 56 88 06 04 E-Mail: pressestelle@pi-ver.polizei.niedersachsen.de

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!