Obs, Polizei

Hoher Sachschaden und zwei Verletzte

29.05.2017 - 15:21:39

Polizei Düren / Hoher Sachschaden und zwei Verletzte

Düren - Am Freitagmittag kam es zu einer Kollision zweier Pkw, wodurch eine 31-Jährige und ein 32 Jahre alter Mann leicht verletzt wurden.

Etwa um 14:15 Uhr befuhr die Frau aus Mechernich die Lendersdorfer Straße. Sie kam aus Rölsdorf und fuhr weiter auf der Renkerstraße in Richtung des Kreisverkehrs. Zur gleichen Zeit war der 32-jährige Dürener auf der Rölsdorfer Straße unterwegs. Statt dem anderen Wagen wie vorgeschrieben die Vorfahrt zu gewähren, lenkte der Mann sein Fahrzeug in den Einmündungsbereich, um seinerseits auf der Renkerstraße in Richtung des Kreisels weiterzufahren. Es kam zum unausweichlichen Zusammenstoß der Autos, der einen Sachschaden von etwa 9000 Euro verursachte. Die Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit und wurden abgeschleppt. Beide Unfallbeteiligten mussten mit Rettungswagen zur ambulanten Behandlung in ein Krankenhaus gebracht werden. Für die Dauer der Unfallaufnahme war die Örtlichkeit für den übrigen Verkehr komplett gesperrt.

OTS: Polizei Düren newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/8 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_8.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizei Düren Pressestelle

Telefon: 02421 949-1100 Fax: 02421 949-1199

- Querverweis: Bildmaterial ist abrufbar unter http://www.presseportal.de/blaulicht/bilder -

@ presseportal.de