Polizei, Kriminalität

Hohentengen. Arm gerät in Maschine - Arbeiter leicht verletzt

14.09.2017 - 13:27:06

Polizeipräsidium Freiburg / Hohentengen. Arm gerät in Maschine - ...

Freiburg - Mit glücklicherweise nur leichten Verletzungen kam ein 50 Jahre alter Arbeiter in einem Betrieb in Hohentengen bei einem Arbeitsunfall davon, als sein Unterarm in einer Maschine eingeklemmt wurde. Durch das schnelle Betätigen des Notschalters konnte der Mann schlimmere Verletzungen vermeiden. Zum Unfall kam es, als der Mann routinemäßig an einer Abkantmaschine die Hebe- und Senkvorrichtung mit dem Fuß bestätigte, aber zeitgleich noch den Abstand im Arbeitsbereich verändern wollte. Dabei wurde sein Arm eingeklemmt. Mit Hilfe eines Arbeitskollegen konnte sich der Mann befreien. Durch den Notarzt wurden leichte Verletzungen diagnostiziert.

OTS: Polizeipräsidium Freiburg newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/110970 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_110970.rss2

Medienrückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Freiburg Pressestelle Mathias Albicker Telefon: 07741 / 8316 - 201 E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!