Polizei, Kriminalität

Höchst: Fallrohre aus Kupfer gestohlen

04.04.2017 - 15:46:33

Polizeipräsidium Südhessen / Höchst: Fallrohre aus Kupfer gestohlen

Höchst - Kupferdiebe schlichen sich in der Nacht zum Dienstag (03.-04.04.) auf das Anwesen "An der Mümling", um Kupferohre stehlen zu können. Insgesamt wurden sechs laufende Meter Kupfer-Fallrohre entwendet.

Der durch das Fehlen des Edelmetalls entstandene Schaden wird auf circa 1000 Euro geschätzt.

Wer verdächtige Beobachtungen zur Tatzeit gemacht hat, wird gebeten, sich mit der Dezentralen Ermittlungsgruppe in Höchst unter der Rufnummer 06163/941-0 zu melden.

Rückfragen bitte an: Maliha Hakeem (Praktikantin)

OTS: Polizeipräsidium Südhessen newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/4969 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_4969.rss2

Polizeipräsidium Südhessen Klappacher Straße 145 64285 Darmstadt Presse- und Öffentlichkeitsarbeit Telefon: (06151) 969 2400 Fax: (06151) 969 2405

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!