Polizei, Kriminalität

Hochvolle Autodiebe prallen gegen Steinmauer

16.03.2017 - 14:07:09

Kreispolizeibehörde Siegen-Wittgenstein / Hochvolle Autodiebe ...

Siegen - Das Siegener Kriminalkommissariat 5 ermittelt aktuell gegen zwei der Polizei bereits hinlänglich bekannte Siegener.

Die beiden 27 bzw. 39 Jahre alten Männer sind dringend verdächtig, am Mittwochmorgen einen fast 25 Jahre alten Mercedes in Siegen in der Kleiststraße entwendet zu haben. Mit diesem gestohlenen Gefährt verursachten die beiden unter erheblichstem Alkoholeinfluss stehenden Männer (der Jüngere hatte fast drei Promille intus) dann im Bereich der Heeserstraße einen Verkehrsunfall, bei dem der Mercedes gegen eine Steinmauer prallte. Durch die Wucht der Kollision wurden zwei Radkappen und ein Kennzeichen von dem Benz abgerissen.

Zwar fuhren die beiden Übeltäter anschließend noch ein Stück mit dem Auto weiter, stellten es dann aber auf einem Firmengelände ab, zumal der Mercedes nun unfallbedingt auch noch Öl verlor bzw. eine entsprechende Ölspur hinter sich her gezogen hatte. Einem aufmerksamen Zeugen kamen die beiden merkwürdigen Gestalten und das Abstellen des Mercedes allerdings verdächtig vor und so kam die Polizei ins Spiel. Im Rahmen von eingeleiteten polizeilichen Fahndungsmaßnahmen wurde das Duo dann in Weidenau angetroffen und vorläufig festgenommen, nachdem es zuvor die an der Unfallstelle verlorenen Radkappen und das abgerissene Kennzeichen aufgesammelt und mitgenommen hatte. Die beiden wurden nun vorläufig festgenommen und der Wache zugeführt. Dort kam es übrigens auch noch zu Beleidigungen von Polizeibeamten.

OTS: Kreispolizeibehörde Siegen-Wittgenstein newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/65854 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_65854.rss2

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Siegen-Wittgenstein Georg Baum Telefon: 0271 7099 1222 E-Mail: pressestelle.siegen-wittgenstein@polizei.nrw.de http://www.polizei.nrw.de/siegen-wittgenstein

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!