Polizei, Kriminalität

Hochemmerich: Polizei nimmt Randalierer fest

17.07.2017 - 15:21:32

Polizei Duisburg / Hochemmerich: Polizei nimmt Randalierer fest

Duisburg - Die Polizei rückte am Sonntagabend (16. Juli) gegen 20:15 Uhr zu einem Streit in die Asylbewerberunterkunft auf der Werthauser Straße aus. Nach Angaben von Zeugen hatte es eine Auseinandersetzung zwischen einem alkoholisierten Mann (21) und weiteren Bewohnern gegeben. Als der Sicherheitsdienst den streitbaren 21-Jährigen mitnehmen wollte, kamen zwei weitere Männer (19 und 20 Jahre) dazu und versuchten dies zu verhindern. Ein Mitarbeiter (46) bekam einen Tritt und Schläge ab. Der Mann setzte Reizgas ein, das den 21-Jährigen traf. Ein Rettungswagen brachte den Mann zur Behandlung in die Augenklinik. Der dazugekommene 19-jährige Mann war weiter aggressiv, so dass die Polizisten ihn mit ins Gewahrsam nahmen. Anschließend fertigten die Beamten eine Strafanzeige wegen gefährlicher Körperverletzung.

OTS: Polizei Duisburg newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/50510 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_50510.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizei Duisburg - Pressestelle - Polizeipräsidium Duisburg Telefon: 0203/2801046 Fax: 0203/2801049

@ presseportal.de