Polizei, Kriminalität

HL-Innenstadt / 2.

20.05.2017 - 21:16:36

Polizeidirektion Lübeck / HL-Innenstadt / 2. Korrekturmeldung ...

Lübeck - Sehr geehrte Medienvertreterinnen und -vertreter,

bedauerlicherweise muss eine zweite Korrekturmeldung herausgegeben werden, da sich durch Übermittlungsfehler Irritationen bezüglich der Tatzeit und Täters in diesme Sachverhalt ergeben haben: Richtig ist: Die Tatzeit war am Montagnachmittag (15.05.) um 16.40 Uhr. Die Größe des Täters wird auf 170-185 cm geschätzt. Zur Tatzeit trug er keine Brille.

Ich bitte, sofern möglich, Ihre Meldung anzupassen.

OTS: Polizeidirektion Lübeck newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/43738 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_43738.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Lübeck Pressestelle Stefan Muhtz Telefon: 0171-2901111 Fax: 0451-131-2019 E-Mail: pressestelle.luebeck.pd@polizei.landsh.de http://www.schleswig-holstein.de/DE/Landesregierung/LPA/lpa_node.html

@ presseportal.de

Amazon dreht Ihnen diesen Videokurs für teuer Geld an! Doch wir machen Sie auch KOSTENLOS …

... zum Super-Trader! Ja, während andere Anleger ein Vermögen blechen mussten, um diesen meisterlichen Videokurs von Spitzen-Analyst Dennis Gürtler zu sehen, zahlen Sie jetzt KEINEN CENT! Sichern Sie sich Ihre Teilnahme am Videokurs jetzt und werden auch Sie zum Supertrader!

>> Klicken Sie jetzt HIER, um zum Supertrader zu werden!