Polizei, Kriminalität

HL-Hochschulstadtteil-Carl-Gauss-Str.

20.05.2017 - 20:56:42

Polizeidirektion Lübeck / HL-Hochschulstadtteil-Carl-Gauss-Str. ...

Lübeck - Am heutigen Samstagnachmittag (20.05.) kam es zu einer Alarmierung der Berufsfeuerwehr Lübeck und Polizei aufgrund eines Feuers in einem Zimmer einer Wohnanlage der Marli GmbH. Als die Einsatzkräfte kurz nach 16.30 Uhr eintrafen brannte ein Bewohnerzimmer im Erdgeschoss der Einrichtung bereits im Vollbrand. In der Brandwohnung konnte eine Frau nur noch tot geborgen werden. Die Feuerwehr löste Großalarm aus und rettete/versorgte rund 20 weitere Bewohner. Drei der Evakuierten Personen erlitten eine schwere Rauchgasvergiftung. Eine Person davon musste noch im Innenhof des Gebäudes reanimiert werden.

Der Kriminaldauerdienst hat die Ermittlungen aufgenommen. Der Brandort wird beschlagnahmt. Der Leichnam wird in die Gerichtsmedizin gebracht- die Identität ist noch nicht geklärt.

Diese Pressemitteilung ist der der Staatsanwaltschaft Lübeck abgestimmt.

OTS: Polizeidirektion Lübeck newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/43738 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_43738.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Lübeck Pressestelle Stefan Muhtz Telefon: 0171-2901111 Fax: E-Mail: pressestelle.luebeck.pd@polizei.landsh.de http://www.schleswig-holstein.de/DE/Landesregierung/LPA/lpa_node.html

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!