Polizei, Kriminalität

Hinterlistiger Überfall am Bochumer Hauptbahnhof - 24-jähriger Bochumer verletzt - Zeugen gesucht!

13.08.2017 - 16:11:21

Polizei Bochum / Hinterlistiger Überfall am Bochumer ...

Bochum - Noch unbekannte Täter überfielen am 12. August, gegen 3.30 Uhr, hinterlistig einen 24-jährigen Bochumer.

Dieser befand sich vorher mit Freunden in einer Diskothek an der Bochumer Vikoriastraße. Nachdem es dort zu einer Streiterei mit anderen Gästen gekommen war, verließ er mit seinen Freuden die Gaststätte in Richtung Bochumer Hauptbahnhof.

Als der 24-Jährige die Universitätsstraße am Bahnhof überquerte, näherten sich zwei noch unbekannte Täter und schlugen mehrfach massiv auf den jungen Bochumer ein. Schließlich schubsten sie ihn derart heftig nach vorne, dass er zu Boden fiel und entfernten sich auf der Universitätsstraße in Richtung Süden (Ferdinandstraße).

Die sofortige Fahndung führte noch nicht zum Ergreifen der brutalen Schläger.

Der Bochumer wurde einem Krankenhaus zum stationären Verbleib zugeführt.

Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet um Zeugenhinweise unter der Rufnummer: 0234/909-4525 oder außerhalb der Bürodienstzeit: 0234/909-4441 (Kriminalwache).

OTS: Polizei Bochum newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/11530 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_11530.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizei Bochum / Pressestelle Thomas Kaster Telefon: 0234 909 1025 E-Mail: pressestelle.bochum@polizei.nrw.de https://www.polizei.nrw.de/bochum/

@ presseportal.de