Polizei, Kriminalität

Hilfesuchender Taxifahrer bei der Polizei Hachenburg

06.12.2016 - 09:30:42

Polizeidirektion Montabaur / Hilfesuchender Taxifahrer bei der ...

Hachenburg -

Am Sonntag, 04.12.2016, gegen 04.25 Uhr fuhr ein Taxifahrer samt seinem alkoholisierten Fahrgast bei der Polizei Hachenburg vor, da dieser den Fahrpreis nicht bezahlen wollte. Nach einer höflichen aber direkten Ansprache durch den anwesenden Polizeibeamten zeigte sich der 20-jährige Fahrgast äußerst einsichtig und auch noch spendabel, da er neben dem geforderten Fahrpreis sogar noch ein ordentliches Trinkgeld für den Taxifahrer übrig hatte.

POLIZEIINSPEKTION HACHENBURG - Telefon 02662/9558-0 - E-Mail: pihachenburg@polizei.rlp.de

********************************************************************* ************************************************************

OTS: Polizeidirektion Montabaur newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/117710 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_117710.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Montabaur

Telefon: 02602-9226-0 http://s.rlp.de/POLPDMT

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der Quelle zur Veröffentlichung frei.

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!