Polizei, Kriminalität

Herten: Gegen Baum gefahren

17.07.2017 - 12:21:36

Polizeipräsidium Recklinghausen / Herten: Gegen Baum gefahren

Recklinghausen - Ein 17-jähriger Beifahrer aus Herten wurde am Sonntag Abend gegen 23 Uhr bei einem Unfall auf dem Glück-Auf-Ring verletzt und musste zur stationären Behandlung in ein Krankenhaus gebracht werden. Er saß im Wagen einer 20-jährigen Hertenerin, die in einer Kurve von der Fahrbahn abkam und mit dem Auto gegen einen Baum prallte. Die Fahrerin blieb unverletzt. Der Sachschaden wird auf 1000 Euro geschätzt.

OTS: Polizeipräsidium Recklinghausen newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/42900 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_42900.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Recklinghausen Ramona Hörst Telefon: 02361/55-1032 E-Mail: pressestelle.recklinghausen@polizei.nrw.de www.polizei.nrw.de

@ presseportal.de