Polizei, Kriminalität

Herrischried. Schrabnellgranate bei Umbauarbeiten gefunden

07.11.2017 - 15:41:50

Polizeipräsidium Freiburg / Herrischried. Schrabnellgranate bei ...

Freiburg - Bei Umbauarbeiten eines Ökonomieteiles kam am Montag ein verdächtiger waffenähnlicher Gegenstand zum Vorschein. Der Besitzer informierte umgehend den örtlichen Polizeiposten. Bei der ersten Begutachtung durch die Polizei stellte sich dieser Gegenstand als Granate mit einem Führungsband heraus, so dass umgehend der Kampfmittelbeseitigungsdienst verständigt wurde. Die Granate wurde durch die Entschärfer geborgen. Es handelte es sich dabei um eine sogenannte Schrabnellgranate aus dem ersten Weltkrieg oder davor, die aus Artilleriegeschützen verschossen wurde. Ob die Granate tatsächlich noch funktionstüchtig war, konnte vor Ort nicht festgestellt werden. Hierzu bedarf es weiteren Untersuchungen. Für den Besitzer hat dies keinerlei Konsequenzen, da er den Fund sofort angezeigt hatte.

OTS: Polizeipräsidium Freiburg newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/110970 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_110970.rss2

Medienrückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Freiburg Pressestelle Mathias Albicker Telefon: 07741 / 8316 - 201 E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!