Polizei, Kriminalität

Herne / Tatort Garage - Räuber flüchtet mit drei Angelruten

04.05.2017 - 12:06:56

Polizei Bochum / Herne / Tatort Garage - Räuber flüchtet mit ...

Herne - Am gestrigen 3. Mai kam es auf einem Gargenhof an der Märkischen Straße in Wanne zu einem Raubüberfall.

Gegen 10.45 Uhr hielt sich ein Anwohner (31) in einer der Garagen auf, in der u.a. mehrere Angelruten lagern. Plötzlich tauchte dort ein noch unbekannter Mann auf, schlug dem Herner mit einem Gegenstand gegen den Kopf und riss ihm drei Angeln aus der Hand. Mit der Beute rannte der Kriminelle auf den Hof, sprang über eine Mauer und flüchtete in östliche Richtung.

Eine umgehend eingeleitete Nahbereichsfahndung blieb leider erfolglos.

Der Räuber, der einen dunklen Rucksack mitführte, ist ca. 170 cm groß und trug einen schwarzen Jogginganzug sowie eine Wollmütze.

Das Herner Kriminalkommissariat 35 hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet unter den Rufnummern 02323 / 950-8510 oder -4441 (Kriminalwache) um Zeugenhinweise.

OTS: Polizei Bochum newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/11530 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_11530.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizei Bochum Pressestelle Volker Schütte Telefon: 0234-909 1021 E-Mail: pressestelle.bochum@polizei.nrw.de https://www.polizei.nrw.de/bochum/

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!