Polizei, Kriminalität

Herdecke - Fenster aufgehebelt

24.10.2016 - 14:30:26

Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis / Herdecke - Fenster ...

Herdecke - Wohnräume durchsucht In der Zeit vom 22.10.2016, 18.00 Uhr, bis 23.10.2016, 16.00 Uhr, verschaffen sich unbekannte Täter durch Aufhebeln eines Fensters Zutritt in ein Reihenhaus an der Straße Auf dem Schnee. In den Wohnräumen durchwühlen sie mehrere Schränke und Behältnisse. Ob etwas entwendet wird, ist zurzeit nicht bekannt.

OTS: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/12726 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_12726.rss2

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis Pressestelle Dietmar Trust Telefon: 02336/9166-2120 o. Mobil 01525/4765005 Fax: 02336/9166-2199 E-Mail: pressestelle.ennepe-ruhr-kreis@polizei.nrw.de

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!