Polizei, Kriminalität

Henstedt-Ulzburg: Polizei sucht Kind nach einem Verkehrsunfall

14.09.2017 - 15:57:07

Polizeidirektion Bad Segeberg / Henstedt-Ulzburg: Polizei sucht ...

Bad Segeberg - Bereits am Donnerstag, den 07. September 2017, ist ein Kind mit seinem Fahrrad in der Maurepasstraße auf Höhe einer Kinderarztpraxis vom Gehweg abgekommen, dabei gegen einen geparkten blauen VW Passat gefallen und anschließend gestürzt.

Laut Zeugen sollen insgesamt drei Kinder mit ihren Rädern den Gehweg neben der Maurepasstraße im Bereich von der Hamburger Straße bis zur Norderstedter Straße befahren haben. Hierbei sei ein Kind mit blauem T-Shirt vom Gehweg abgekommen und gegen das linke Rücklicht des parkenden Autos gefahren. Das Kind sei anschließend gestürzt und könnte sich an einer Hand verletzt haben, die geblutet haben soll. Das Kind setzte anschließend seinen Weg in Richtung Henstedt fort.

Das Kind bzw. dessen Eltern sowie etwaige Zeugen werden gebeten, sich mit der Polizeistation Henstedt-Ulzburg unter 04193 99130 in Verbindung zu setzen.

OTS: Polizeidirektion Bad Segeberg newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/19027 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_19027.rss2

Polizeidirektion Bad Segeberg - Pressestelle - Dorfstr. 16-18 23795 Bad Segeberg

Lars Brockmann Telefon: 04551-884-2024 Handy: 0160-93953921 E-Mail: Lars.Brockmann@polizei.landsh.de

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!