Polizei, Kriminalität

Helmstedt: Unfallfahrer missachtet Vorfahrt

15.09.2017 - 16:46:54

Polizei Wolfsburg / Helmstedt: Unfallfahrer missachtet Vorfahrt

Wolfsburg - Helmstedt, Vorsfelder Straße Ecke Weinbergstraße 14.09.17, 20.30 Uhr

Bei einem Verkehrsunfall am Donnerstagabend wurde in Helmstedt eine 18 Jahre alte VW Polo-Fahrerin aus der Samtgemeinde Nord-Elm leicht verletzt. Insgesamt entstand ein Schaden von 7.000 Euro.

Den Untersuchungen nach fuhr die 18-Jährige um 20.30 Uhr auf der Vorsfelder Straße in Richtung Konrad-Adenauer-Platz, als aus der Einmündung Weinbergstraße eine 55-jährige VW Jetta-Fahrerin aus Helmstedt nach links einbiegen wollte und es zum Zusammenstoß kam. Offenbar hatte die 55-Jährige die vorfahrtberechtigte Polo-Fahrerin übersehen. Während die 18-Jährige sich selbst in ärztliche Behandlung begeben wollte, wurden beide Fahrzeuge abgeschleppt.

OTS: Polizei Wolfsburg newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/56520 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_56520.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizei Wolfsburg Sven-Marco Claus Telefon: +49 (0)5361 4646 104 E-Mail: pressestelle (at) pi-wob.polizei.niedersachsen.de

@ presseportal.de