Polizei, NRW

Heiden - Zwei Verletzte und hoher Sachschaden bei Verkehrsunfall

19.04.2017 - 12:01:33

Kreispolizeibehörde Borken / Heiden - Zwei Verletzte und hoher ...

Heiden - (fr) Am Dienstag befuhr eine 50-jährige Autofahrerin aus Bahnhof Reken gegen 13.30 Uhr die Halterner Straße aus Richtung Reken kommend. In Höhe "Dröken Bokelt" bemerkte sie zu spät, dass vor ihr eine 46-jährige Autofahrerin aus Dorsten verkehrsbedingt angehalten hatte. Vor der 46-Jährigen wollte ein Autofahrer nach links abbiegen und hatte aufgrund des Gegenverkehrs anhalten müssen. Es kam zum Auffahrunfall und anschließend geriet der Pkw der 50-Jährigen noch auf die Gegenfahrspur, wo es zum Zusammenstoß mit den entgegenkommenden Pkw einer 45-jährigen Frau aus Heiden kam. Die 50-Jährige und die 45-Jährige erlitten leichte Verletzungen. Der Gesamtschaden wird auf ca. 25.000 Euro geschätzt.

OTS: Kreispolizeibehörde Borken newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/24843 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_24843.rss2

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Borken Pressestelle Frank Rentmeister Telefon: 02861-900-2200 http://www.polizei.nrw.de/borken/

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!