Polizei, Kriminalität

Heidelberg-Weststadt: Beim Abbiegen hats gekracht - Zeugen gesucht

14.12.2016 - 12:35:48

Polizeipräsidium Mannheim / Heidelberg-Weststadt: Beim Abbiegen ...

Heidelberg-Weststadt - Über 10.000 Euro Sachschaden und zwei nicht mehr fahrbereite Autos sind das Ergebnis eines Verkehrsunfalls am Dienstagabend in der Weststadt. Ein 63-jähriger Mann war gegen 19.20 Uhr mit seinem BMW auf der Montpellierbrücke stadtauswärts unterwegs. Beim Linksabbiegen in die Carl-Benz-Straße stieß er mit einem 45-jährigen Opel-Fahrer zusammen, der den Czernyring in Richtung Eppelheimer Straße befuhr. Verletzt wurde niemand. Die zwei beschädigten Autos mussten abgeschleppt werden.

Bei der Unfallaufnahme gaben beide Beteiligten an, bei Grün zeigender Ampel gefahren zu sein.

Zeugen, die den Unfall beobachtet haben und sachdienliche Angaben zum Hergang machen können, werden gebeten, sich beim Polizeirevier HD-Mitte,Tel.: 06221/99-1700 zu melden.

OTS: Polizeipräsidium Mannheim newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/14915 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_14915.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit Michael Klump Telefon: 0621 174-1108 E-Mail: mannheim.pp.stab.oe@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de