Polizei, Kriminalität

Heidelberg: Unfall fordert rund 27.000 Euro Sachschaden

26.09.2017 - 13:06:44

Polizeipräsidium Mannheim / Heidelberg: Unfall fordert rund ...

Heidelberg - Am Montagnachmittag kam es auf der Berliner Straße zu einem Auffahrunfall, bei dem drei Beteiligte verletzt wurden. Ein aus Dossenheim stammender Mercedes-Fahrer fuhr vermutlich infolge Unachtsamkeit auf einen verkehrsbedingt haltenden Audi A 6 auf, welcher in der Folge auf einen Mazda geschoben wurde. Der Audi-Fahrer wie auch die Mazda-Fahrerin und deren Beifahrerin klagten bei der Unfallaufnahme über Verletzungen.

Die Polizei beziffert den Unfallschaden auf rund 27.000 Euro.

Der Verursacher sieht einer Anzeige entgegen.

OTS: Polizeipräsidium Mannheim newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/14915 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_14915.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit Ulrike Mathes Telefon: 0621 174-1106 E-Mail: mannheim.pp.stab.oe@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!