Polizei, Kriminalität

Heidelberg: Scheibe an Opel eingeschlagen - Wurden Täter gestört ?

07.11.2017 - 13:36:49

Polizeipräsidium Mannheim / Heidelberg: Scheibe an Opel ...

Heidelberg - An einem in der Wallstraße in Höhe der Fröbelschule im Heidelberger Stadtteil Wieblingen abgestellten Opel Astra schlugen in der Zeit zwischen Sonntag, 14.30 und Montag, 7.30 Uhr bislang unbekannte Täter eine Seitenscheibe ein.

Die Polizei schließt anhand der bisherigen Ermittlungen nicht aus, dass die Täter bei ihrer Tatausübung gestört wurden. Sämtliche im Fahrzeuginnenraum deponierten Gegenstände blieben zurück.

Die Schadenshöhe beträgt über 500 Euro. Zeugen, die zur genannten Zeit Verdächtiges bemerkt haben und/oder Hinweise zu den Tätern geben können, werden gebeten, sich mit dem Polizeiposten Heidelberg-Wieblingen, Tel.: 06221/830740, oder dem Polizeirevier Heidelberg-Süd, Tel.: 06221/3418-0, in Verbindung zu setzen.

OTS: Polizeipräsidium Mannheim newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/14915 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_14915.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit Ulrike Mathes Telefon: 0621 174-1106 E-Mail: mannheim.pp.stab.oe@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!