Polizei, Kriminalität

Heidelberg-Rohrbach: Fußgängerin bei Zusammenstoß schwer verletzt

17.11.2016 - 13:00:49

Polizeipräsidium Mannheim / Heidelberg-Rohrbach: Fußgängerin bei ...

Heidelberg-Rohrbach - Bei einem Verkehrsunfall am Mittwochmorgen im Stadtteil Rohrbach wurde eine 54-jährige Fußgängerin schwer verletzt. Eine 33-Jährige bog kurz vor zehn Uhr mit ihrem Peugeot nach links von der Straße "Am Rohrbach" in die Römerstraße ab. Dabei stieß sie mit der 54-Jährigen zusammen, die an der Fußgängerfurt gerade die Römerstraße überquerte. Die Frau stürzte daraufhin zu Boden und zog sich schwere Verletzungen zu. Sie wurde in ein Krankenhaus eingeliefert, wo sie stationär aufgenommen wurde. Über Art und Schwere ihrer Verletzungen liegen keine weiteren Informationen vor.

OTS: Polizeipräsidium Mannheim newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/14915 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_14915.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit Michael Klump Telefon: 0621 174-1108 E-Mail: mannheim.pp.stab.oe@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!