Polizei, Kriminalität

Heidelberg: Mit den Fahrrädern in Schlangenlinien unterwegs

13.06.2017 - 17:01:37

Polizeipräsidium Mannheim / Heidelberg: Mit den Fahrrädern in ...

Heidelberg - Am frühen Dienstagmorgen stoppte eine Streife des Polizeireviers Heidelberg-Nord zwei Fahrradfahrer, die in der Neuenheimer Landstraße in auffälliger Fahrweise unterwegs waren.

Nachdem die beiden zunächst auf dem Fahrradweg in Richtung Uferstraße gefahren waren, wechselten sie auf die Fahrbahn, wo sie in deutlicher Schlangenlinie die linke Straßenseite benutzten. Bei der Kontrolle ergab ein Alkoholtest sowohl bei der 28-Jährigen als auch bei ihrem 24-jährigen Begleiter einen Wert von über 1,6 Promille.

Sie wurden zur Dienststelle gebracht, die sie nach Abgabe einer Blutprobe und Abschluss der polizeilichen Maßnahmen wieder verlassen durften. Beide Radler müssen jetzt mit einer Anzeige wegen Trunkenheit im Verkehr rechnen.

OTS: Polizeipräsidium Mannheim newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/14915 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_14915.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit Heiko Kranz Telefon: 0621 174-1104 E-Mail: mannheim.pp.stab.oe@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!