Polizei, Kriminalität

Heidelberg: Fiat Panda beschädigt und geflüchtet

05.10.2017 - 12:51:37

Polizeipräsidium Mannheim / Heidelberg: Fiat Panda beschädigt ...

Heidelberg - Einen am Fahrbahnrand der Kriegsstraße abgestellten gelben Fiat Panda beschädigte am Mittwoch ein bislang nicht ermittelter Autofahrer, richtete Sachschaden von 1.000 Euro an und entfernte sich danach unerlaubt von der Unfallstelle. Die Geschädigte hatte ihren Wagen in der Zeit zwischen 5.30 und 15.30 Uhr in Höhe der Anwesen 25-27 geparkt. Die Polizei ermittelt nun wegen Unfallflucht und nimmt unter Tel.: 06221/4569-0 (Polizeirevier Heidelberg-Nord) sachdienliche Hinweise zum Flüchtigen entgegen.

OTS: Polizeipräsidium Mannheim newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/14915 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_14915.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit Ulrike Mathes Telefon: 0621 174-1106 E-Mail: mannheim.pp.stab.oe@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!