Polizei, Kriminalität

Heidelberg-Emmertsgrund: Verkehrsunfallflucht, Zeugenhinweise erbeten!

19.10.2016 - 12:50:56

Polizeipräsidium Mannheim / Heidelberg-Emmertsgrund: ...

Heidelberg - Bei einem Verkehrsunfall mit anschließender Unfallflucht wurde am Dienstagvormittag im Stadtteil Emmertsgrund ein DHL-Zustellerfahrzeug erheblich beschädigt.

Der Fahrer des gelben Transporters hatte sein Fahrzeug um 10:42 Uhr in der Otto-Hahn-Straße entgegen der Fahrtrichtung abgestellt, um Post zuzustellen. Als er gegen 11:15 Uhr zum Fahrzeug zurückkehrte, musste er feststellen, dass ein bislang unbekannter Verkehrsteilnehmer gegen den Lieferwagen gefahren war und dann das Weite gesucht hatte. Die Tür zum Frachtraum wurde so massiv beschädigt, dass sie sich nicht mehr öffnen lässt. Der Sachschaden dürfte bei mindestens 3.000 Euro liegen.

Etwaige Zeugen werden gebeten, die Polizei unter 06221/3418-0 anzurufen und ihre Wahrnehmungen mitzuteilen.

OTS: Polizeipräsidium Mannheim newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/14915 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_14915.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit Markus Winter Telefon: 0621 174-1103 E-Mail: mannheim.pp.stab.oe@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!