Polizei, Kriminalität

Heidelberg: Drei mutmaßliche Diebe vorläufig festgenommen

17.11.2016 - 15:36:03

Polizeipräsidium Mannheim / Heidelberg: Drei mutmaßliche Diebe ...

Heidelberg - Am frühen Donnerstagmorgen nahmen Beamte der Polizeihundeführerstaffel drei junge Männer vorläufig fest, die im dringenden Verdacht stehen, versucht zu haben im Bruchhäuser Weg einen Zigarettenautomat aufzubrechen.

Ein Zeuge verständigte gegen 3.50 Uhr die Polizei, nachdem er beobachtet hatte, wie die drei Männer im Alter von 23 Jahren mit einem Brecheisen versuchten den Automaten zu knacken. Die Beamten trafen am Tatort ein, bevor es den Tatverdächtigen gelang, das Gerät zu öffnen.

Sie wurden zur Dienststelle gebracht, die sie nach der Feststellung ihrer Identität und Abschluss der polizeilichen Maßnahmen wieder verlassen durften. Die Höhe des Sachschadens ist noch nicht bekannt. Die 23-Jährigen müssen jetzt mit einer Anzeige wegen des versuchten besonders schweren Falls des Diebstahls aus Automaten rechnen.

OTS: Polizeipräsidium Mannheim newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/14915 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_14915.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit Heiko Kranz Telefon: 0621 174-1104 E-Mail: mannheim.pp.stab.oe@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!